Caritas Frankfurt – MPU Vorbereitung für 50€/h

0
1858

Dieser Beitrag ist Premium Content

Nutze viele weitere Vorteile unserer kostenlosen MPU-Community.
Deine Email ist 100% sicher vor Spam!
Startseite » MPU Vorbereitung » Caritas Frankfurt – MPU Vorbereitung für 50€/h

MPU Vorbereitung mit der Caritas in Frankfurt

Quelle ist eigentlichcaritas-stuttgart/hilfe-beratung/sucht/beratung-praevention/mpu-vorbereitung/mpu-vorbereitung

–> gibts in Frankfurt am Main nicht – nur Selbsthilfegruppe

- Lass Dir das nicht entgehen! - Nutze jetzt den kostenlosen MPU-CheckUp -

Jetzt kostenlosen MPU-CheckUp sichern!

Der beste Start in Deine MPU-Vorbereitung oder das MPU-Gutachter-Gespräch.

MPU-CheckUp: Alkohol  🍺 MPU-CheckUp: Drogen  💊🌿

Informations- und Beratungsgruppe

Das Angebot der Caritas umfasst:

  • ein unverbindliches Vorgespräch zur Abklärung Ihrer individuellen Voraussetzungen, 10 Gruppenabende á zwei Stunden (Die Inhalte und Chancen des Angebotes sind: Grundlegende Informationen (Wirkung von Alkohol / Drogen, Unterscheidung von Missbrauch und Abhängigkeit, rechtliche Rahmenbedingungen, Wissenswertes zur MPU) und Gelegenheit zur zieloffenen Auseinandersetzung mit Ihrem individuellen Trinkverhalten, 2 Einzelgespräche nach Terminabsprache
  • Seminarunterlagen
  • Bescheinigung über die Teilnahme an den wahrgenommenen Gesprächen

Die Kosten des Angebotes betragen 400.- € einschließlich Seminarunterlagen.

Einzelberatung der MPU Vorbereitung

Bei persönlichem Bedarf können Einzelgespräche in Anspruch genommen werden. Zusätzlich zu den oben genannten werden Inhalte individuell erarbeitet.

Ein Beratungsgespräch kostet derzeit € 50,00

Zielgruppe

In unserer Beratungsgruppe sind insbesondere Menschen willkommen, die sich aktiv mit Ihrem persönlichen Konsumverhalten auseinandersetzen möchten.

Wenn Ihnen folgende Situation bekannt ist, sind Sie bei uns richtig:

  • Der Führerschein wurde Ihnen wegen Fahrens unter Alkohol-/Drogeneinfluss entzogen.
  • Sie müssen nun zu einer MPU (Medizinisch psychologischen Untersuchung) zur Begutachtung.
  • Sie suchen aus eigenem Interesse Unterstützung. Möglicherweise wurde Ihnen von einer Begutachtungsstelle, Ihrem Rechtsanwalt, dem Gericht, der Führerscheinstelle oder einem Freund empfohlen, sich an unsere Beratungsstelle zu wenden.

Sie haben viele Fragen wie z.B.:

  • Was kann ich tun, um mich gut auf die MPU vorzubereiten?
  • Muss ich ganz auf Alkohol / Drogen verzichten?
  • Bin ich suchtmittelabhängig?
  • Wie bestehe ich den „Idiotentest“?

Zugangsvoraussetzungen:

  • Vorgespräch zur Abklärung der individuellen Hintergründe
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an den Gruppenabenden
  • Verzicht auf Alkohol / Drogen während des Gruppenangebotes
- Lass Dir das nicht entgehen! - Hole Dir jetzt Antworten auf Deine MPU-Fragen -

Welche MPU-Fragen hast Du?

Schildere uns kurz Deine aktuelle Situation. Wie können wir Dir helfen?

Jetzt MPU-Fragen stellen: ✅